Instandsetzungsarbeiten

  • Oft muss vor der Lackierung das zu lackierende Objekt erst noch gründlich vorbehandelt und instandgesetzt werden. In einigen Fällen kann nur durch intensive Vorarbeiten ein geeigneter Untergrund für eine hochwertige und haltbare Lackierung geschaffen werden.  
  • Durch Ausbeul- und Spachtelarbeiten verschwinden Beulen, Dellen und tiefe Kratzer.  
  • Rost muss vor der Lackierung gründlich entfernt werden, da er ansonsten die Karosserie weiter schädigt und die neue Lackierung nicht lange hält. 
  • Heutzutage bestehen viele Teile am Auto aus Kunststoff. Auch diese Teile können repariert werden, wenn sie beschädigt sind. Egal ob das Teil deformiert oder eingerissen ist, häufig kann man es reparieren und spart sich so den teuren Austausch des Teils.  
  • Bei sehr starkem Rostbefall oder wenn die vorhandene Beschichtung nicht tragfähig ist und vor der Neulackierung entfernt werden muss, kann es nötig sein, dass das Lackierobjekt erst sandgestrahlt oder abgebeizt werden muss. 
  • Karosseriearbeiten, wie das Einschweißen neuer Teile oder das Ab- und Anbauen von Teilen, führen wir in unserer Werkstatt ebenfalls aus.

Bei schweren Karosserieschäden empfehlen Ihnen aber gerne unsere Partnerbetriebe aus der Region, mit denen wir eng zusammenarbeiten. Sprechen Sie uns an! Dort werden diese Schäden behoben und wir kümmern uns anschließend um die fachgerechte Lackierung!

Kontakt

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok